Category Archives: Stoffwechsel anregen

Alle Beiträge zum Thema Stoffwechsel anregen und Gewichtsreduktion – klinisch geprüft & sofort mit Erfolg im Alltag umsetzbar.

Stoffwechseldiät

Die beste StoffwechseldiaetMit der Stoffwechseldiät in 14 Tagen 10 kg abnehmen – ohne Hunger und ohne Jo-Jo-Effekt?

Das gut gehütete Geheimnis von Gesundheit, Fitness und Attraktivität bis ins hohe Alter ist endlich gelüftet. Mit der richtigen Stoffwechseldiät ist Abnehmen sehr viel leichter, als Du denkst, WENN Du die wahren Fakten kennst.

Wir zeigen Dir, welches die beste Stoffwechseldiät für Dich ist, was Ernährungswissenschaftler von dem Ernährungsplan halten und wie  sich die Stoffwechseldiät von der Stoffwechselkur unterscheidet?

Hier bekommst Du einen Diätplan, mit dem Du Deinen Stoffwechsel anregen, Deine Fettverbrennung ankurbeln und schnell und gesund abnehmen kannst, ohne wieder zuzunehmen!

weiterlesen

Mit Leptin abnehmen & Leptinresistenz heilen

Leptin AbnehmenEntdecke jetzt, wie Du mit Leptin abnehmen und Leptinresistenz heilen kannst.

Leptin (griech. leptos: leicht, dünn) wurde erstmals im Jahre 1994 von Jeffrey Friedman beschrieben und kurz darauf als Wundermittel gegen Übergewicht und Fettleibigkeit gefeiert, weil es für die Sättigung, Hunger und Appetitregulierung verantwortlich ist. Finde jetzt und hier heraus, was Leptin ist, welche Rolle Leptin beim Abnehmen spielt, wie Du Dich und Deine Liebsten vor der gefährlichen Leptinresistenz schützen und mit Leptin abnehmen kannst: weiterlesen

Stoffwechsel beschleunigen mit 5 diesen Sicherheitstipps

Stoffwechsel beschleunigen mit 5 Sicherheitstipps: Die meisten Menschen bewegen sich zu wenig und riskieren damit zunehmende gesundheitliche Probleme.

Stoffwechsel beschleunigen mit 5 SicherheitstippsDie Entscheidung, sich mehr zu bewegen, trägt zur Optimierung des Stoffwechsels bei und kann die Lebensqualität und Lebensdauer enorm steigern. Wer damit beginnt, sich wesentlich mehr zu bewegen als zuvor, hat eine Entscheidung getroffen, die sein Leben grundlegend (zum Positiven hin) verändern kann.

Eine Steigerung der körperlichen Aktivität birgt jedoch auch Risiken. Die Gefahr der Verletzungen von Muskeln, Gelenken, Sehnen, Bändern und Knochen infolge zu starker Beanspruchung steigt. Ungewohnte körperliche Anstrengung kann besonders an heißen Tagen zur Dehydratisierung (Austrocknung bzw. Wasserverlust) führen und im Extremfall sogar Herzprobleme oder einen Herzinfarkt auslösen. weiterlesen

Stoffwechsel ankurbeln und Fett verbrennen

Stoffwechsel ankurbeln und Fettverbrennung anregenWenn Du effektiv abnehmen und Deine Fettpolster schnell & dauerhaft loswerden willst, dann musst Du Deinen Stoffwechsel ankurbeln und wieder ins Gleichgewicht bringen.

Die meisten Menschen machen eine Diät nach der anderen, nur um immer wieder frustriert festzustellen, dass sie ihr Gewicht auf Dauer einfach nicht in den Griff bekommen. Der Gedanke, an den Strand oder zum Schwimmen zu gehen, wird zu einer Horrorvorstellung. Niemand will wegen seiner Körperfülle immer wieder belächelt, gemobbt oder gehänselt werden? Es wäre so schön, sich endlich wieder wohl in seiner eigenen Haut zu fühlen!

Was soll ich nur machen? Ich will auch endlich schlank und attraktiv sein!

  • Die nächste Diät?
  • Schon wieder hungern und wochenlang irgendwas essen, was mir nicht schmeckt, nur um danach wieder zuzunehmen?

Aber warum soll ich mir das antun, wenn der Jojo-Effekt mir sowieso wieder einen Strich durch die Rechnung macht und ich kurz nach der Diät meine mühsam abgehungerten Pfunde wieder drauf habe?

Genau so geht es jeden Tag Millionen von übergewichtigen Menschen, weil sie, getäuscht von der Werbung, in der falschen Richtung nach der Lösung für Ihr Gewichtsproblem suchen. Dabei ist es so einfach, Dein Fett auf Dauer loszuwerden:

DEN STOFFWECHSEL ANKURBELN!

Was ist der Stoffwechsel?

Der Stoffwechsel ist die chemische Umwandlung von Stoffen in Deinem Körper, angefangen von der Stoff- bzw. Nahrungsaufnahme, über die Verdauung, den Stofftransport, den Zellstoffwechsel bis hin zur Ausscheidung der Stoffwechselendprodukte.

Wenn der Stoffwechsel aus seinem natürlichen Gleichgewicht gerät, kommt es zu Stoffwechselstörungen, die sich in einer Schwächung des Immunsystems, der Vitalität, in Übergewicht, in unreiner Haut und vorzeitiger Hautalterung, in Gelenk- und Rückenproblemen, in Potenz- und Fruchtbarkeitsstörungen, in Diabetes, Bluthochdruck, Herzinfarkt, Schlaganfall, Krebs und vorzeitigem Ableben äußern können.

Deswegen ist der Stoffwechsel der Schlüssel zur erfolgreichen Gewichtsreduktion UND zu hoher Attraktivität, stabiler Gesundheit und einem Höchstmaß an Vitalität und Lebensqualität – bis ins hohe Alter! Übergewicht ist also eine Stoffwechselentgleisung.

Wie kann ich meinen Stoffwechsel ankurbeln?

Wenn du Deinen Stoffwechsel ankurbeln, also optimieren willst, brauchst Du zunächst nur drei einfache Dinge zu tun:

  1. Stelle Deine Ernährung um.
  2. Bringe mehr körperliche Aktivität in Deinen Alltag
  3. Ändere Deinen Lebensstil.

Die meisten Menschen – und das schließt auch Ernährungsberater und Ärzte nicht aus – haben falsche Vorstellungen über gesunde Ernährung und gesunde Lebensführung. Vieles von dem, was noch vor 10 Jahren als gesund empfohlen wurde, ist heute überholt. Und wer nimmt sich schon die Zeit (und das Geld), sich ständig auf dem Laufenden zu halten?

Auch hinsichtlich des Einflusses von körperlicher Aktivität und Lebensstil auf Gewicht, Gesundheit und emotionales Gleichgewicht gibt es viele neue Erkenntnisse.

Aber wir wollen die Lösung Deines Gewichtsproblems hier nicht komplizierter machen als sie ist! Hier ist das, was für Dich jetzt am wichtigsten ist, um Deinen Stoffwechsel wieder in Schwung zu bringen und Deine Fettdepots auf Dauer loszuwerden:

1. Stoffwechsel ankurbeln durch Ernährungsumstellung

Es gibt Lebensmittel, die den Stoffwechsel ankurbeln, und solche, die ihn aus der Balance bringen. Das Verhältnis von Kohlenhydraten, Fetten und Eiweiß in der täglichen Ernährung spielt hier eine wichtige Rolle. Die Art der Kohlenhydrate, die Art der Eiweißquelle und der Art der Fette ist mindestens ebenso wichtig, wenn es darum geht, den Stoffwechsel wieder auf Touren zu bringen.

Die täglich aufgenommene Kalorienmenge hingegen spielt kaum eine Rolle, wenn die Ernährung optimiert ist. Klicke einfach auf den blauen Link, um zu erfahren, welche Lebensmittel Deine Fettverbrennung anregen und welche Nahrungsmittel Du unbedingt meiden solltest, um Heißhungerattacken und Übergewicht zu vermeiden.

Trink jeden Tag 2-3 Liter Wasser und iss mindestens 3 Portionen Obst und Gemüse. Alles andere erfährst Du in den anderen Beiträgen von Stoffwechselanregentipps.com.

2. Den Stoffwechsel mit körperlicher Aktivität ankurbeln

Bewegung regt die Verdauung an. Die Aktivierung der Rumpfmuskulatur knetet den Nahrungsbrei durch und bringt die Verdauungsorgane wieder in die richtige Form und Größe. Das gefährliche Bauchfett löst sich auf. Deine Taille kommt immer mehr zum Vorschein. Aktive Muskeln fördern die Lymphzirkulation und damit sowohl die Entgiftung Deines Körpers als auch die Versorgung jeder Zelle mit Nährstoffen, Wasser und Sauerstoff. Der menschliche Organismus ist auf Bewegung ausgelegt! Deswegen ist Bewegung so wichtig, wenn Du Deinen Stoffwechsel effektiv ankurbeln willst.

Du brauchst deshalb aber nicht gleich ins Fitnessstudio zu rennen und Dir die Lunge aus dem Hals zu hecheln. Abnehmen ohne Sport ist ebenfalls möglich! Bring einfach mehr Bewegung in Deinen Alltag: Treppensteigen, Fahrradfahren, Aufräumen, Fenster putzen, Dehnübungen, weniger Sitzen und Herumliegen, mach einfach, was immer Du willst, aber beweg Dich jeden Tag ein bisschen mehr, um Deine Muskeln aufzubauen.

Muskeln sind die mit Abstand besten Fettverbrenner in Deinem Körper. Muskelzellen verbrennen, ganz im Gegensatz zu Fettzellen, sogar dann jede Menge Fett, wenn sie gar nicht aktiviert werden. Deswegen kannst Du mithilfe Deiner Muskeln sogar im Schlaf abnehmen. Mit Krafttraining und Ausdauersport kannst Du Deinen Stoffwechsel natürlich noch effektiver ankurbeln. Mehr dazu erfährst Du im „Stoffwechsel beschleunigen“.

Lass Dich nicht von Deiner Waage täuschen! Es kann sein, dass die Waage anfangs nur eine geringe Gewichtsreduktion anzeigt, obwohl jede Menge Fett verbrannt wird. Das liegt daran, dass Dein Fettgewebe teilweise durch Muskelmasse ersetzt wird. Je mehr Muskelmasse Du aufbaust, desto schneller nimmst Du ab. Der Fettabbau wird also jeden Tag intensiver.

Regelmäßige Bewegung beim Abnehmen verhindert ganz nebenbei auch den Verlust der Muskelmasse, der bei allen Diäten, insbesondere bei Hungerdiäten oder so genannten Crash-Diäten, typischer Weise auftritt.

Mit Sport und Bewegung allein kriegst Du Dein Fett aber nicht weg! Wenn Du wirklich schnell abnehmen und Dich in Topform bringen willst, musst Du Deine Ernährung langfristig in der Weise umstellen, wie es auf dieser Webseite beschrieben wird. Schau Dir dazu unbedingt die Abnehmtipps an. Gegen den Heißhunger helfen natürliche Appetitzügler.

3. Ändere Deinen Lebensstil, wenn Du Deinen Stoffwechsel ankurbeln willst!

Dauerstress und Schlafmangel sind zwei der am meisten verkannten Ursachen für Übergewicht. Beide beeinträchtigen das hormonelle Gleichgewicht Deines Körpers und können Deinen Stoffwechsel völlig durcheinander bringen: Stress erzeugt Appetit, Heißhungerattacken und Magengeschwüre. Schlafmangel fördert den Fettaufbau und verlangsamt sowohl den Stoffwechsel als auch die Fettverbrennung.

Wenn du Deinen Stoffwechsel ankurbeln willst, dann sorge unbedingt für ein weitgehend stressfreies Umfeld und genügend Schlaf (7-9 Stunden). Der Mensch ist ein „Rhythmustier“. Dazu gehört ein regelmäßiger Tag und Nacht-Rhythmus und ein Gleichgewicht zwischen Anspannung und Entspannung.

Zu einem ausgewogenen Lebensstil gehören aber auch regelmäßige Mahlzeiten. Studien haben ergeben, dass drei Mahlzeiten am Tag die Gewichtsabnahme besser beschleunigen als fünf oder nur zwei Mahlzeiten am Tag. Zwischen den Mahlzeiten solltest Du viel Wasser oder ungesüßten Tee trinken. Damit kannst Du Deinen Stoffwechsel zusätzlich ankurbeln und Fett verbrennen.

Eine positive Lebenseinstellung ist natürlich ebenfalls wichtig! Wer täglich 17 Minuten lacht, kann sein Leben auf sehr vergnügliche Weise um ein Jahr verlängern. Der hier vorgestellte gesunde Abnehmplan unterstützt die Entwicklung einer positiven Lebenseinstellung in hohem Maße. Nichts baut einen mehr auf, als die Erkenntnis, den eigenen Zustand ursächlich zum Positiven hin verändern zu können, insbesondere wenn es darum geht, den eigenen Körper selbst bestimmt zu formen, von Schmerzen und Krankheiten zu befreien und in einen attraktiven, vitalen und leistungsstarken Zustand zu bringen. Und genau das wird Dir umso besser gelingen, je mehr Du das, was Du hier lernst, in Deinem Alltag anwendest.

Mit den Abnehmtipps, die Du auf den Seiten dieser Webseite findest, kannst Du Dein ganzes Leben auf allen Lebensebenen von Grund auf verändern:

Den Stoffwechsel ankurbeln, bedeutet:

  • Ohne Diät und ohne Hunger abnehmen.
  • Mit Genuss abnehmen, bis das Wunschgewicht erreicht ist.
  • Dem Jojo-Effekt ein Schnippchen schlagen und das erreichte Idealgewicht auf Dauer halten.
  • Eine stabile Grundlage für eine ausgezeichnete körperliche und emotionale Verfassung schaffen.
  • Endlich wieder mit Freude in den Spiegel schauen.
  • Eine tolle Figur bekommen, die ihre Wirkung auf das andere Geschlecht ganz sicher nicht verfehlen wird.
  • Die Gesundheit fördern und bis ins hohe Alter fitt, leistungsstark und erfolgreich sein.
  • Die Lebenserwartung um Jahre, vielleicht sogar um Jahrzehnte verlängern.
  • Das Selbstbewusstsein stärken.
  • Stress durch Mobbing, Selbstabwertung und die tägliche Schädigung des Körpers durch falsche Ernährung und Bewegungsmangel abbauen.
  • Im Sommer endlich wieder an den Strand gehen, ohne sich verstecken zu müssen.
  • In Beruf, Freizeit und Familie wieder fit, gesund, erfolgreich und glücklich sein und vieles mehr.
  • Viele Menschen berichten, dass Sie auf diese Weise ihre Blutzuckerwerte, ihren Blutdruck und ihre Blutfette wieder normalisieren und sich von ihren Gelenkschmerzen befreien konnten…

Halte diese Vision jeden Tag aufrecht und erfülle sie mit Deinen ureigenen Wünschen und Träumen. Das hilft Dir, Dein Ziel zu erreichen.

Du bist ein machtvolles Wesen, das letztlich alles erreichen kann, wenn Deine Absicht stark genug ist, wenn Du fokussiert bleibst und Du Dich nicht durch irgendwelchen Hokuspokus täuschen lässt!

Fazit zum Stoffwechsel ankurbeln

Auch die beste Diät kann Dein Gewichtsproblem auf Dauer nicht lösen! Diäten schmecken nicht gut, haben eine hohe Abbruchrate und führen genau in dem Moment, in dem Du sie beendest und wieder zu Deinen normalen Gewohnheiten zurückkehrst, wieder zur Gewichtszunahme. Mit den hier offen gelegten Informationen kannst beides optimal, Deinen Stoffwechsel ankurbeln und Deine Fettverbrennung anregen.

So erschaffst Du Dir selbst bestimmt die erforderliche Basis für ein glückliches und erfolgreiches Leben.

Fang am besten gleich heute damit an.

Ergänzende Beiträge und Tipps

Suchanfragen

Bildquelle: ambro, freedigitalphoto.net

Stoffwechsel beschleunigen – Die besten Tipps

Stoffwechsel beschleunigen ObstStoffwechsel beschleunigen und abnehmen: Der Stoffwechsel ist der Schlüssel zur effektiven Gewichtskontrolle UND der Schlüssel zu Gesundheit, Attraktivität, jugendlichem Aussehen, Fruchtbarkeit, Glück, Erfolg und einem langen erfüllten Leben oder anders gesagt: Der Stoffwechsel ist der Schlüssel zu optimaler Lebensqualität bis ins hohe Alter. Das belegen zahlreiche Studien überall auf der Welt.

Wie kann ich meinen Stoffwechsel beschleunigen?

Der Stoffwechsel lässt sich auf zwei Arten beschleunigen:

  1. Sie können den Stoffwechsel optimieren oder
  2. die Energiemenge erhöhen, die Ihr Körper täglich verbraucht (Gesamtumsatz oder Kalorienbedarf). Hier können Sie sofort in Kalorienbedarf ausrechnen.

Wenn Sie schnell und erfolgreich abnehmen und Ihr Idealgewicht Gewicht nach dem Abnehmen stabil halten wollen, dann tun Sie am besten beides: Optimieren Sie Ihren Stoffwechsel und beschleunigen Sie ihn zugleich.

Stoffwechsel mit gesunder Ernährung beschleunigen

Geben Sie dem Körper einfach, was er braucht, und schützen Sie ihn vor dem, was ihm schadet:

Eine eiweißreiche kohlenhydratarme Ernährung eignet sich zum Abnehmen am besten. Lebensmittel, die den Stoffwechsel beschleunigen, sind frisches Obst und Gemüse, pflanzliches Eiweiß, fetter wilder Seefisch, Nüsse und Samen, Vollkornprodukte und vor dem Essen einen Salat mit Olivenöl und Essig.

Diese Art der natürlichen diätfreien Ernährungsumstellung schafft die Basis für eine schnelle Gewichtsreduktion ohne Hunger oder den berüchtigten Jojo-Effekt (das rapide Zunehmen nach dem Ende jeder Diät). Warum sollte man nicht mit Genuss abnehmen, wenn es so leicht möglich ist?

Den Stoffwechsel mit Wasser und Tee beschleunigen

Wasser und ungesüßter Tee sind wahre Stoffwechsel-Booster. Damit können Sie den Stoffwechsel gleich doppelt ankurbeln: Einerseits ersparen Sie die Kalorien der Getränke, die Sie sonst trinken (Limonaden und andere zucker- oder alkoholhaltigen Getränke enthalten Hunderte von Kilokalorien, die innerhalb von Sekunden im Körper verschwinden und sofort in Fett umgewandelt werden), andererseits kurbelt das Trinken von frischem Wasser den Stoffwechsel an:

2 Liter Wasser verbrennen Studien zufolge zusätzlich etwa 100 kcal am Tag, was nicht weiter verwundert, da alle Stoffwechselvorgänge im Wasser ablaufen und die meisten Menschen viel zu wenig Wasser trinken.

Was Sie auf keinen Fall tun sollten, wenn Sie den Stoffwechsel beschleunigen und schnell abnehmen wollen:

Schlafmangel und Stress sollten Sie auf jeden Fall vermeiden. Beides ruiniert sowohl den Stoffwechsel als auch die Figur und die Gesundheit.

Limonaden, alkoholische Getränke, XXL-Portionen, Fastfood, Fertigprodukte, verpacktes Gebäck, verarbeitetes Fleisch, frittierte Nahrungsmittel, Öle aus Plastikflaschen, Kartoffelchips, gesalzene und geröstete Erdnüsse, Süßigkeiten, all das sind keine Lebensmittel, sondern Nahrungsmittel, die den Stoffwechsel auf Dauer ruinieren. Wenn Sie Ihren Stoffwechsel beschleunigen wollen, sollten Sie davon lieber die Finger lassen.

Aber seien Sie nicht zu hart mit sich selbst. Sie dürfen sich hin und wieder auch mal etwas Süßes oder ein halbes Gläschen guten Bio-Rotwein gönnen. Genießen Sie es aber ganz bewusst und niemals nebenbei. Ich persönlich stehe auf Bio-Schokolade mit einem Kakaoanteil von mindestens 70%.

Sie werden jedoch merken, dass der Heißhunger auf Süßes schnell verschwindet, wenn Sie Ihre Ernährung umstellen. Heißhunger auf Süßes ist die Folge eines aus dem Gleichgewicht geratenen Stoffwechsels.

Wie Sie den Stoffwechsel mit körperlicher Aktivität beschleunigen

Stoffwechsel beschleunigen FSie können die Energiemenge, die der Körper täglich verbraucht, mit körperlicher Aktivität nicht nur beschleunigen, sondern im Extremfall sogar verzehnfachen. Und eins ist klar: Je mehr Energie Ihr Körper täglich verbraucht, desto schneller werden Sie Ihre Fettpolster los!

Es gibt zwei Methoden, um den Energie-Stoffwechsel zu beschleunigen:

  1. Grundumsatz erhöhen
  2. Leistungsumsatzes erhöhen

Der Grundumsatz ist die Energiemenge, die der Körper bei Bettruhe erzeugt, um seine Lebensfunktionen aufrecht zu halten.

Der Leistungsumsatz ist die Energie, die der Körper bei einem Anstieg der körperlichen Aktivität zusätzlich zum Grundumsatz aufwenden muss, um den Stoffwechsel in Gang zu halten. Beides können Sie ganz einfach mit dem Kalorienbedarfsrechner berechnen.

Der Grundumsatz hängt von unveränderbaren Faktoren wie Körpergröße, Geschlecht und Alter, aber auch von beeinflussbaren Größen, wie Körpergewicht und vor allem der Muskelmasse, ab. Leistungsumsatz und Grundumsatz stehen in enger Beziehung zueinander. Wenn Sie Ihren Grundumsatz erhöhen, erhöht sich damit automatisch auch Ihr Leistungsumsatz und umgekehrt. So können Sie Ihren Stoffwechsel sogar im Schlaf beschleunigen.

Je höher die Summe von Grund- und Leistungsumsatz (Gesamtenergieumsatz oder täglicher Energieverbrauch) ist, desto schneller und effektiver können Sie abnehmen, vor allem, wenn die täglich zugeführte Energie (Kalorienmenge) kleiner ist als der tägliche Energieverbrauch (negative Energiebilanz).

Das Beschleunigen des Stoffwechsels durch die Erhöhung des Gesamtenergieumsatzes kann Ihren Abnehmerfolg dramatisch steigern:

Stoffwechsel beschleunigen mit Bewegung – Vorteil Nr. 1: Gesteigerte Fettverbrennung

Muskeln verbrennen auch im Ruhezustand bis zu 30-mal mehr Energie als Fett. Muskeln schmelzen Ihre Fettpolster also auch dann ab, wenn Sie gar nicht mehr körperlich aktiv sind. Je mehr Muskelmasse Sie haben, desto schneller werden Sie schlank und das sogar, wenn Sie am Schreibtisch oder vor dem Fernseher sitzen, faul auf dem Sofa liegen oder sogar schlafen!

Abnehmen im Schlaf ist also kein Wunschtraum, sondern Realität.

Stoffwechsel beschleunigen mit körperlicher Aktivität – Vorteil Nr. 2: Nachbrenneffekt

Den zweiten Vorteil, die Sie einsacken, wenn Sie mit Bewegung Ihren Stoffwechsel beschleunigen, ist der Umstand, dass Ihr Stoffwechsel auch nach dem Ende der körperlichen Aktivität noch bis zu 14 Stunden lang (!) verstärkt Fett verbrennt. Dieser so genannte Nachbrenneffekt ist besonders effektiv, wenn Sie viel Wasser trinken und eine Stunde nach dem Sport keine Kalorien zu sich nehmen.

Stoffwechsel beschleunigen mit Alltagsbewegung – Vorteil Nr. 3: Glücksdrogen

Aktive Muskeln produzieren körpereigene Glücksdrogen und einen ganzen Cocktail weiterer natürlicher Wundermittel, darunter Entzündungshemmer, Schmerzmittel, Appetitzügler und Stimmungsaufheller, die sogar noch effektiver als Antidepressiva sind – ganz ohne deren heftige Nebenwirkungen.

Stoffwechsel beschleunigen mit aktiven Muskeln – Vorteil Nr. 4: Nährstoffversorgung und Entgiftung

In allen Geweben, die nicht durch Muskelkraft bewegt werden, staut sich die Gewebsflüssigkeit, über die die Zellen mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt und entgiftet werden. Mangebewegung bringt die Nährstoff- und Sauerstoffversorgung ins Stocken. Ausscheidungen und Giftstoffe können nicht mehr abtransportiert werden. Es bildet sich eine ideale Umgebung für Keime aller Art. Die betroffen Körperzellen werden zunehmend geschwächt und vergiftet.

Bewegung aktiviert die Muskeln. Angespannte Muskeln pressen alte Gewebsflüssigkeit (Lymphe) aus dem Gewebe. Frische Lymphe kann nachfließen. Das Lymphsystem wird aktiviert. Die Lymphe regelmäßig erneuert. Der Stoffwechsel kommt wieder in Schwung.

Was für den Blutkreislauf das Herz ist, ist für das Lymphsystem der Muskelapparat. Deswegen ist es lebenswichtig, sich regelmäßig zu bewegen. Die bei der Bewegung verbrannten Kalorien spielen im Vergleich dazu im Grunde nur eine untergeordnete Rolle.

Phase I – Den Stoffwechsel mit Bewegung im Alltag beschleunigen

Der Beitrag „Abnehmen ohne Sport“ zeigt Ihnen, wie Sie mühelos mehr Bewegung in Ihren Alltag bringen können, ohne gleich Sport treiben zu müssen:

Weniger Auto und mehr Radfahren oder zu Fuß gehen, weniger Rolltreppen fahren und mehr Treppensteigen oder einfach etwas öfter an der frischen Luft spazieren gehen und gemeinsam mit anderen die schöne Umgebung genießen, sind nur einige Beispiele.

Diese Chance sollten Sie auf jeden Fall nutzen, um Ihren Stoffwechsel auf permanenter Basis zu beschleunigen.

Phase II – Den Stoffwechsel mit Krafttraining beschleunigen

Krafttraining ist hilfreich, wenn Sie sich nach langer Pause wieder mehr bewegen wollen. Für Ausdauertraining fehlt dann nämlich die nötige Kraft und Kondition.

Ein weiterer Vorteil von Krafttraining mit Blick auf das Stoffwechsel beschleunigen ist der schnelle Muskelaufbau. Mit zunehmendem Krafttraining erhöht sich nicht nur die Muskelmasse. Die Muskeln werden auch effektiver, d. h. sie können bei gleicher Muskelmasse in derselben Zeit mehr als doppelt so viel Fett verbrennen, wie untrainierte Muskeln. Mehr und effektivere Muskeln bedeuten einen erheblich höheren Grundumsatz. Und das bedeutet:

Abnehmen im Schlaf!

Sie brauchen für das Krafttraining nicht unbedingt ins Fitnessstudio zu gehen.

Stoffwechsel mit Krafttraining beschleunigenEs gibt zahllose Übungen, die Sie bequem zuhause machen können, um Ihren Stoffwechsel zu beschleunigen (Kniebeugen, Hanteltraining, Training mit Gummibändern, Liegestützen, Bauchmuskeltraining usw.). Ein gutes Heimtrampolin, ein Gymnastikball, Gummibänder oder ein Heimtrainer sind weitere Möglichkeiten (Foto: phasinphoto, freedigitalphotos.net).

Wichtig ist, den ganzen Körper einzubeziehen, vor allem aber die großen Muskeln (Po, Rücken, Oberschenkel, Bauch). Sie beschleunigen den Stoffwechsel am stärksten und verbrennen am meisten Fett.

Phase III – Den Stoffwechsel mit Ausdauersport langfristig beschleunigen

Stoffwechsel beschleunigen Joggen MannJoggen, Walken, Schwimmen, Rudern, Tennis, Radfahren, suchen Sie sich aus, was Sie am liebsten tun und legen Sie los. Fangen Sie langsam an und steigern Sie Ihr Training mit zunehmender Kondition. Wenn sie schon lange keinen Sport mehr getrieben haben, sollten Sie einige wichtige Sicherheitsregeln beachten, um die Verletzungsgefahr beim Stoffwechsel beschleunigen zu minimieren.

So verhindern sie den Jojo-Effekt

Achten Sie darauf, zumindest so viele Kalorien zu sich zu nehmen, dass der Grundumsatz des Körpers gedeckt ist. Ansonsten fährt der Körper seinen Stoffwechsel herunter und schaltet in den Hungermodus um. Wenn das geschieht, ist Schluss mit Stoffwechsel beschleunigen und Schluss mit der Wunschfigur. Denn sie werden rasant zunehmen, sobald Sie wieder normal essen. Dieses Phänomen ist bekannt als der allseits gefürchtete Jojo-Effekt. Vermeiden Sie Hungergefühle, die mehr als eine Stunde andauern.

Fazit: Wie schnell Sie abnehmen, liegt jetzt ganz bei Ihnen. Mit den hochwertigen Tipps, die Sie hier und in den anderen Beiträgen dieser Webseite erhalten, bestimmen Sie selbst, wie schnell Sie Ihr Idealgewicht erreichen.

Empfehlen Sie die Seite bitte weiter, wenn Ihnen der Beitrag „Stoffwechsel beschleunigen“ gefallen hat und profitieren Sie von den wertvollen Tipps in den anderen Beiträgen zum Thema Stoffwechsel anregen und beschleunigen.

Ergänzende Beiträge und Tipps

Suchanfragen:

  1. Stoffwechsel beschleunigen (21)
  2. Abnehmen mit Sport (8)
  3. schnell abnehmen ohne sport (5)
  4. ohne Hunger abnehmen (4)
  5. fettverbrennung ankurbeln (5)
  6. schnell abnehmen (7)
  7. Abnehmtipps (2)
  8. gesund abnehmen (8)
  9. mit Genuss abnehmen (6)
  10. gesunde Ernaehrung (3)

© 2017 Stoffwechselanregentipps.com mmm Nutzungsbedingungen mmm Impressum mmmPowered by WordPress

error: Content is protected !!